Literatur finden

Folgende Kataloge sind auf der Seite der SUB Göttingen integriert (Kurzerläuterungen der Kataloge)

  • NEU: GöDiscovery (Direktlink)
  • Göttinger Universitätskatalog (GUK
  • Gemeinsamer Verbundkatalog (GVK
  • Suche nach Elektronischen Zeitschriften (EZB
  • Suche nach Datenbanken (DBIS

Für den FID Zentralasien sind der GUK und der GVK besonders zu empfehlen, da hier auch nach Sprachcodes und Schlagwörtern gesucht werden kann.

Zudem ist eine  Suche von Titeln im WorldCat möglich, der noch mehr Bibliotheken als der GVK integriert.

Hinweise und Recherche-Tipps

Hinweise zu unserer Sammlung "Zentralasien und Sibirien", sowie zu mongolischer und tungusischer Literatur (auf Englisch).

Bedeutende Bestände insbesondere uigurischer und mongolischer Literatur...

...finden sich sowohl an der SUB Göttingen (FID Zentralasien) als auch an der Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz (SBB PK/FID Asien). Sie lassen sich über den GVK recherchieren.

Wie? Recherche-Erläuterung hier.

Neuerwerbungslisten

Hier können Sie sich monatsweise (ab August 2011) über die Neuerwerbungen des FID Zentralasien - Altaistik / Sibirische und Paläoasiatische Sprachen (Ost- und Zentralasien) informieren.

Transliterations- und Transkriptions-Systeme

Hier  finden Sie allgemeine Informationen zu mongolischen Transliterations- und Transkriptions-Systemen. Für klassisches Mongolisch beziehen wir uns entsprechend überwiegend auf das international gebräuchliche Mostaert-Vladimirtsov System. 

Download PDF für klassisches Mongolisch und Oiratisch.

Download PDF für Uigurisch.

Download PDF für sämtliche kyrillische Schriften unserer Regionen.

-------
Die Staatsbibliothek zu Berlin benutzt für die dortige zentralasiatische Sammlung ein eigenes System, das hier erklärt ist.